Der Spamschlucker

Ein Mann.
Eine Mailbox.
Eine Herausforderung.

Spam-Statistik (Stand: 21.12.2014, 15:00 Uhr)

  letzte 24 Stunden 2014 seit 01/2007
stephan@spamschlucker.org 50 24.316 352.808
bm@schweinischer-bote.de 71 41.560 461.273
schlucks@gmx.net 3 3.817 103.673
14 Jan 2007

9 Neue Spam-Mails in der KW 2

Statistik; (3417) 8 KommentarePermalink

image
Nicht sehr ermutigend, aber doch ein Fortschritt: Insgesamt kamen diese Woche 9 neue Spam-Mails: 5 Porno, 2 Potenzpillen, 1 Kredit, 1 namenloser (siehe hier).
Nach E-Mail-Adressen aufgeschlüsselt:

  • 3 neue Mails an (die auslaufende) .(JavaScript must be enabled to view this email address): 2xPotenzpillen, 1xKredit, insgesamt also 6: 4xPotenz, 2xKredit)
  • 6 neue Mails an .(JavaScript must be enabled to view this email address): 5xPorno, 1xnamenlos, insgesamt also 6.

Der Weg zu den 500.000 ist weit, aber ich gebe nicht auf. Vergesst nicht, die Adresse .(JavaScript must be enabled to view this email address) überall einzutragen und zu veröffentlichen, wo ihr vorbeikommt. Danke.

Ich ... werde ... gekommentarspammt ...

Bemerkenswert; (1764) 0 KommentarePermalink

imageHerrgottzack. Nachdem ich vorgestern nacht noch fast stolz über den ersten Kommentarspam berichtete, hat man mir heute zum Beitrag Aktivitäten der KW 1 genau 18 Viagra-Kommentare untergespammt. Ich musste leider unverzüglich ein Captcha aktivieren, solche Fluten sind dann doch zu derb.

Bitte, liebe Spammer: Ich möchte gerne per E-Mail von euch gespammt werden. Wo bleibt ihr?! .(JavaScript must be enabled to view this email address).

13 Jan 2007

Frage an alle: Wie soll ich auf Kommentarspam reagieren?

Bemerkenswert; (1840) 6 KommentarePermalink

Der erste Kommentarspam beginnt (interessant, schon knapp zwei Wochen, nachdem diese Site gelauncht wurde). Neben dem schwachsinnigen “please remove my address from any further emails.”-Kommentar, über den ich mich schon hier gewundert habe, gab es heute einen richtig klassischen (und entsprechend langweiligen) Viagra-Kommentar zum Beitrag “Aktivitäten der KW 1”:

Weiterlesen ...

11 Jan 2007

Wer spammt hier eigentlich wen?!?

Bemerkenswert; (2941) 1 KommentarePermalink

Um das noch mal klarzustellen: Ich versuche hier möglichst viel Spam zu bekommen. Ich.

Heute postet jemand einen Kommentar zum Beitrag Endlich: Mein erster Opt-Out, und zwar:

please remove my address from any further emails.

Urheber ist angeblich ein gewisser “Sheryll Rhodes” von ky.gov (= kentucky.gov, Landesregierung Kentucky), den es dort natürlich nicht gibt.

Warum tut jemand so etwas Sinnloses??!

Weiterlesen ...

08 Jan 2007

Aktivitäten der KW 1

Aktivitaeten; (5072) 18 KommentarePermalink

Kalenderwoche 1 im Jahr 2007: Ich habe mich weiterhin sporadisch auf Porno- und Flirtseiten eingetragen, außerdem bei jeder Spam-Mail (an nicht-spamschlucker.org-Adressen) auf dem “Remove me”- oder “Click here to unsubscribe”-Link geklickt und mit .(JavaScript must be enabled to view this email address) geantwortet bzw. mich eingetragen. Aber es gibt tatsächlich weniger Möglichkeiten, als man erwarten würde .... Ich hatte erwartet, dass es überall vor Spam-Fallen nur so wimmeln würde ... aber von wegen. Nichts.

Nur drei (!) Spam-Mails in der ersten Woche

Statistik; (1847) 0 KommentarePermalink

imageFrustrierend: Seit einer Woche trage ich mich auf Pornoseiten ein und unsubscribe - und habe in der ersten Woche tatsächlich erst drei Spam-Mails bekommen. Es ist zu vermuten, dass es ein Weilchen dauert, bis die Spam-Zuhälter einen im 10.000er-Pack weitergereicht haben.

07 Jan 2007

Wie ich über Youtube fast die Frau meines Lebens getroffen hätte!

Edel-Spam; Aktivitaeten; (4283) 3 KommentarePermalink

imageWas mir heute passiert ist, das war bestimmt kein Spam! Aber der Reihe nach:

1. Ich bekomme um 1:59 eine E-Mail von youtube: “Callie95c has sent you a message”. Wow! Das ist sicher ein scharfes Girl!

Weiterlesen ...

06 Jan 2007

Altruismus-Spam: ‘bnetz, we will rescue you.’

Edel-Spam; (2847) 2 KommentarePermalink

imageDa der Markt für per Spam vertriebene (Anatrim-)Diätpillen wohl nicht so gut läuft (wie auf antispam.de gemutmaßt wird), bedienen sich die Diätenpillen-Spammer in letzter Zeit eines Stils, den ich als Altruismus-Spam bezeichne. Bei dieser Form des E-Mail-Spams gibt sich der Spammer als Retter des Gespammten aus, unterschwellig ihn erpressend: Kauf oder stirb!
Abnehmen (“weight loss”, “burn pounds”) wird zur lebensrettenden Aufgabe stilisiert, dabei stets mit unterschiedlichen Texten:

Weiterlesen ...

05 Jan 2007

Die Porno-Trafficdealer-Mafia

Bemerkenswert; Top-10; (3766) 2 KommentarePermalink

imageBei meiner letzten Eintragstour in den Porno-Abgründen bin ich auf einen Traffichändler gestoßen (wo ich mich natürlich auch gleich eingetragen habe). Er handelt mit Traffic - egal ob man Traffic auf der eigenen “Gallery”-(Pay)Site braucht oder Links auf andere Sites setzen will und dafür kassieren: chokertraffic.com nimmt es in die Hand.

Man bedient sich dabei eines ausgefeilten Systems, bei dem als Währung sowohl Traffic (Einblendungen oder Klicks) wie auch Geld benutzt wird.

Weiterlesen ...

Einträge in den Tiefen der Pornoindustrie

Aktivitaeten; (2194) 0 KommentarePermalink

imageMIt der neuen E-Mail-Adresse .(JavaScript must be enabled to view this email address) habe ich mich gerade bei einigen Pornoseiten eingetragen (vielleicht so 4-5), das scheint mir außerordentlich viel versprechend, weil’s so trashig ist.